News: Details

10.08.18

Einschränkungen Wasserversorgung

Im Rahmen der Sanierung der Förderleitung ab dem Pumpwerk Sodbach bis zum Reservoir Holzacher Heitenried ist man nun soweit, dass das Trinkwasser durch die neue Leitung gefördert werden kann.

Dies setzt jedoch voraus, dass während fünf Tagen (Montag, 13. August 2018 bis Freitag, 17. August 2018) kein Wasser mehr ab dem Pumpwerk bezogen werden kann. Diese Massnahme betrifft die Gemeinden Heitenried, Schmitten und Bösingen.

Das Trinkwasser wird lediglich aus der Quellfassung Hangbüel bezogen. Bezüge ab dem Reservoir Holzacher sind im beschränkten Umfang möglich.

Dank dem Notwasserkonzept mit der Gemeinde St. Antoni ist die Grundversorgung mit Trinkwasser weiterhin gewährleistet. Dies bedingt jedoch, dass die Bevölkerung von Heitenried während dieser Zeit den Wasserverbrauch im ordentlichen Rahmen behält, respektive zurückhaltend mit den Trinkwasser-Ressourcen umgeht.

Für das Verständnis danken wir. Bei Fragen stehen Ihnen der zuständige Gemeinderat und Wasserwart sowie die Gemeindeverwaltung gerne zur Verfügung.

Walter Maurer, Gemeinderat / Wasserwart, 079 324 16 91
Gemeindeverwaltung Heitenried, 026 495 11 35

Gemeinde Info

Gemeinde Heitenried
Hauptstrasse 44
Postfach 36
CH-1714 Heitenried
Telefon 026 495 11 35
E-Mail
Kontakt
Schalteröffnungszeiten
  • Mo 08.00-11.00 | 14.00-18.00
  • Di, Mi 08.00-11.00 | 14.00-17.00
  • Do 07.00-11.00 | geschlossen
  • Fr 08.00-11.00 | 14.00-16.30

Wetter

mehr Wetter