Jubla

Jubla Heitenried

Jungwacht Blauring ist mit 31'000 Mitgliedern der grösste katholische Kinder- und Jugendverband der Schweiz. Ein vielfältiges Angebot lädt Kinder und Jugendliche ein, Neues zu erleben und ihre eigenen Fähigkeiten zu entdecken. Jungwacht Blauring ist mit der katholischen Kirche verbunden, jedoch offen für alle Kinder und Jugendlichen - unabhängig von Konfession oder Kultur.

Rund 14'000 Mädchen und 9'000 Knaben werden auf Pfarreiebene von ungefähr 8'000 jugendlichen Leiterinnen und Leitern ehrenamtlich betreut. Mädchen können im Blauring mitmachen, Knaben in der Jungwacht. In einigen Pfarreien haben sich Blauring & Jungwacht zur Jubla zusammengeschlossen und treffen sich in gemischten Gruppen.

Das Leben in Jungwacht Blauring spielt sich vorwiegend in der Kindergruppe mit Gleichaltrigen ab. Alle Kindergruppen einer Pfarrei bilden zusammen eine Schar. Die Scharleitung und das restliche Leitungsteam planen und koordinieren das gemeinsame Scharleben, welches jedes Jahr zahlreiche Aktivitäten (Ausflüge, Spiele, Lager...) bietet.

Kurz: Jungwacht Blauring schafft Lebensfreu(n)de!

 


jubla

Kontaktadressen

Präses
Sturny Reinhold, Spisi 41, 1714 Heitenried
Telefon P: 026 495 24 74

Scharleitung:
Fabian Aebischer, Hauptstrasse 5, 1714 Heitenried
Telefon N: 079 907 72 23 - fabian.aebischer@sensemail.ch

 


Postadresse

Jubla Heitenried
Postfach
1714 Heitenried

info@jublaheitenried.ch

 


Jublaraum

Pfandmatta 65
1714 Heitenried

(Mehrzweckgebäude Pfandmatta)


Gemeinde Info

Gemeinde Heitenried
Hauptstrasse 44
Postfach 36
CH-1714 Heitenried
Telefon 026 495 11 35
Fax 026 495 19 00
E-Mail
Kontakt
Schalteröffnungszeiten
  • Mo 08.00-11.00 | 14.00-18.00
  • Di, Mi 08.00-11.00 | 14.00-17.00
  • Do 07.00-11.00 | geschlossen
  • Fr 08.00-11.00 | 14.00-16.30

Wetter

mehr Wetter